Köppelweiher

Der Köppelweiher ist im Besitz des Fischereiverein München e.V. und bietet die Möglichkeit zum Grillen und zur Übernachtung. Das vereinseigene Gewässer befindet sich im Münchner Norden in der Nähe von Allershausen.

Lage, Größe und Anfahrt

Der Köppelweiher befindet sich in unmittelbarer Nähe von Allershausen im Norden von München. Der Köppelweiher hat auch eine angrenzende Wiese, auf der gegrillt und übernachtet werden kann. Die Koordinaten für das Navi lauten: 48°26’11.1″N 11°36’53.8″E bzw. 48.436419, 11.614941


Alle Vereinsgewässer auf einer größeren Karte anzeigen.

Fischbestand

Im Köppelweiher finden sich Aale, Karpfen, Schleien, Hecht, Zander und div. Weißfischarten.

 

Eine detaillierte Auflistung der jährlichen Besatzmaßnahmen und eine Übersicht der geangelten Fische findet sich für Mitglieder des Vereins hier (passwortgeschützer Bereich).

 

Bilder vom Köppelweiher

Bilder von Fängen

Bilder von weiteren Top-Fängen an unseren Vereingewässern finden Sie hier.

 

Tageskarten?

Leider besteht keine Möglichkeit Tageskarten für den Köppelweiher zu kaufen. Der vereinseigene Köppelweiher darf ausschließlich von Vereinsmitgliedern des Fischereiverein München befischt werden. Es ist jedoch möglich sich als Gast von einem Vereinsmitglied mitnehmen zu lassen und zusammen zu angeln. Bitte stellen Sie hier Ihre Anfrage. Gerne können Sie auch Mitglied in unserem Verein werden. Informationen zum Aufnahmeverfahren und den Konditionen finden Sie hier.

 

Weitere wichtige Hinweise für Angler und Besucher

  • Das Befahren der Wiese mit Kraftfahrzeugen ist generell verboten!
  • Als Feuerstelle ist NUR die, mit Betonringen eingefasste Stelle, auf der Wiese erlaubt. Die Feuerstelle, wie auch die Wiese, sind sauber zu hinterlassen.